Trauma- und Sozialberatung für junge Zugewanderte

Hiermit möchte wir Ihnen die Aufwind-Beratungsstelle vorstellen: Untere Beratungsstelle bietet Beratungen auf Deutsch und mittlerweile auf Farsi/Dari/Persisch für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 27 Jahren, die unter den Folgen von stark belastenden Erfahrungen leiden. Dies können Erlebnisse im Herkunftsland, auf der Flucht oder in Deutschland sein.

Die Hilfe richtet sich an alle jungen Menschen aus Köln und dem Rhein-Erft-Kreis, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religion, ihrem Aufenthaltsstatus und ihren Sprachkenntnissen.

Aufwind vereint zwei essentielle Unterstützungselemente: Die Traumaberatung durch eine auf Trauma spezialisierte Psychologin und die Sozialberatung durch eine auf Integration spezialisierte Fachkraft. Die beiden Beraterinnen stimmen ihre Eindrücke und Interventionen bei jedem Ratsuchenden engmaschig aufeinander ab, so dass eine passgenaue und umfassende Hilfe angeboten werden kann.

Alle Angebote sind kostenlos. Bei Bedarf wird dolmetschergestützt gearbeitet. Auf Wunsch kann die Beratung auch anonym erfolgen. In jedem Fall unterliegen die Beraterinnen der Schweigepflicht.


Die Beratungtermine auf Farsi/Dari/Persisch können gerne direkt bei Soraya Sham (Psychologische Beraterin) oder bei  Frau Bruchholz (Einrichtungsleiterin) gebucht werden.


Aufwind | Trauma- und Sozialberatung für junge Zugewanderte Helmholtzplatz 11 50825 Köln Mobil: 01786888611 Büro:  0221 474472 -12 E-Mail: Soraya.Shams@gmx.de


Linda Bruchholz

Einrichtungsleitung

Telefon: 0221 474472 -12

Mobil: 0152 53568502

E-Mail: Linda.Bruchholz@kja.de Web:  https://www.kja-koeln.de/fachbereiche/jsa/jugendmigration/aufwind/

7 Ansichten

Ihre Unterstützung ist gefragt!

Willkommen in Nippes/ WiNHaus International
Dormagener Str. 5
50733 Köln-Nippes
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Impressum |  Datenschutzerklärung

© 2019 by Willkommen in Nippes. Proudly created with Wix.com