Projekt „Perspektive Heimat – Rückkehr in Würde“

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung bietet eine geförderte Qualifizierungsmaßnahme „Perspektive Heimat – Rückkehr in Würde“ an.

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt Menschen, die in ihr Heimatland zurückkehren möchten (oder müssen) eine berufliche Qualifizierung sowie berufliche Perspektive zu vermitteln.

Dies erfolgt im Rahmen eines 4 - monatigen Trainings, dass Bereiche des Handwerks abdeckt (Siehe Flyer Anhang) und eine psychosoziale Beratung sowie eine Kontaktvermittlung zur Arbeitsvermittlung in den betreffenden Ländern mit einschließt (Siehe Flyer Anhang).

Die für die Teilnehmer anfallenden Kosten werden vollumfänglich übernommen.

Einen ersten allgemeinen Überblick über die Qualifizierungsmaßnahme entnehmen Sie bitte dem im Anhang beigefügten Flyer.



KHQV-Perspektive-Heimat-Koeln-Folder-202
.
• 2.50MB





13 Ansichten0 Kommentare