Perspektiven für Flüchtlinge - Sie möchten in Deutschland eine Arbeit finden?

Der Caritasverband für die Stadt Köln unterstützt Geflüchtete im Auftrag der Agentur für Arbeit bei der Integration in den Arbeitsmarkt.

Die Zielgruppe sind geflüchtete Menschen im Asylverfahren oder in Duldung.

In unseren nächsten Kursen der dreimonatigen Maßnahme

Wer kann teilnehmen?

Arbeitslose Asylbewerber und Geduldete, die in Deutschland arbeiten dürfen und keinem Beschäftigungsverbot unterliegen.

Alle Teilnehmenden müssen schon so gut Deutsch sprechen, dass sie den Theorie-Unterricht verstehen können (etwa Niveau A1 – A2).


Inhalte des Projektes

Das Projekt besteht aus zwei Teilen:


Teil 1:

Theorie (6 Wochen)

Was ist besonders an der Arbeit in Deutschland?

Wo kann ich mich bewerben?

Wie kann ich eine gute Bewerbung schreiben?

Wie läuft ein Bewerbungsgespräch ab?

Wie kann ich meinen Abschluss aus dem Ausland in Deutschland anerkennen lassen?

Sie lernen deutsche Vokabeln und Grammatik, die Sie für den Beruf brauchen.


Teil 2

Praxis (6 Wochen)

Sie können bei einer deutschen Firma eigene Erfahrungen machen (Praktikum).


Die Starttermine sind:

24.08.2020

16.11.2020


Perspektiven für Flüchtlinge – kurz „PerF“ – es sind noch Plätze frei !


Wann findet das Projekt statt?

Teil 1: Theorie

Montag bis Freitag, 9.00 bis 16.00 Uhr

Teil 2: Praxis

Montag bis Freitag, täglich 6 bis 8 Stunden


Wenn Sie teilnehmen möchten, sprechen Sie bitte mit Ihrer Kontaktperson bei der Agentur für Arbeit.

Agentur für Arbeit Köln/ Integration Point

Butzweilerhofallee 1