Kundgebung „Keinen Meter den Querdenkern!“

Breiter gesellschaftlicher Protest gegen „Querdenken“ am 06.12.2020 in

Düsseldorf

Kundgebung von “Düsseldorf stellt sich quer“ mit Düsseldorfer Appell,

Kirchen, Gewerkschaften, Krankenhaus- und Pflegebündnissen und

Kulturschaffenden


Das Bündnis „Düsseldorf stellt sich quer“ (DSSQ) ruft am 06.12.2020 ab

12.30 Uhr zu Protesten gegen die „Querdenken“-Aktionen auf. Erwartet

werden bei „Querdenken“ neben Verschwörungstheoretikern auch eine hohe

Anzahl rechter Hooligans und organisierter Neonazis. Durch die Anmeldung

verschiedener Kundgebungen im Innenstadtbereich, werden die „Querdenker“

versuchen, Demonstrationen zwischen diesen Kundgebungen durchzuführen.



Auf der Kundgebung von DSSQ wird gemeinsam mit Vertreterinnen von

Düsseldorfer Appell, Kirchen, Gewerkschaften, Künstlerinnen sowie

Krankenhaus- und Pflegebündnissen ein kritischer Fokus auf die aktuelle

Corona-Politik gerichtet und die verschiedenen Facetten der Folgen der

Corona-Politik beleuchtet.


„Breiter gesellschaftlicher Protest gegen die Querdenken-Bewegung ist

notwendig, weil sich in ihr Verantwortungsmangel und rechtes Gedankengut

breitmachen“, sagt Dominikanerpater Wolfgang,

der das Anliegen von DSSQ unterstützt.


Auch Christof Seeger-Zurmühlen, Leiter der Bürgerbühne am

Schauspielhaus, beteiligt sich an der Kundgebung und ergänzt: „Die

Schließungen von Kultureinrichtungen wegen Corona sind für

Künstler*innen in vielerlei Hinsicht eine enorme Belastung. Eine

kritische Reflexion mit den derzeitigen Corona-Bestimmungen ist in

dieser Zeit unerlässlich, rechtfertigt jedoch niemals einen inhaltlichen

Schulterschluss mit der extremen Rechten, so wie es bei der

Querdenken-Bewegung passiert.“


Auf der Kundgebung sprechen:

Heinrich Fucks, Superintendent der evangelischen Kirche Düsseldorf

Christof Seeger-Zurmühlen, Künstlerischer Leiter Bürgerbühne

P. Wolfgang Sieffert OP, Altstadt-Armenküche

Martin Körbel-Landwehr, ver.di, Vorsitzender Landesfachbereich

Gesundheit, Uniklinik Düsseldorf

Dr. Sylvia Burkert, GEW

Düsseldorfer Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus

ver.di Jugend,

Bezirksschüler*innenvertretung

Solidaritätsnetzwerk „Nicht auf unserem Rücken!“

Die Kundgebung wird unter Hygieneregeln, mit Maske und Abstand

durchgeführt.


Kundgebung

„Keinen Meter den Querdenkern!“

Sonntag, 06.12.20 – um 12.30 Uhr

Grabbeplatz , Düsseldorf Altstadt


Köln gegen Rechts hat eine gemeinsame Anreise organisiert.

Wir treffen uns um 10:30 Uhr (bitte pünktlich) am Haupteingang des Hauptbahnhofes Köln.



2 Ansichten0 Kommentare

Ihre Unterstützung ist gefragt!

Willkommen in Nippes/ WiNHaus International
Dormagener Str. 5
50733 Köln-Nippes
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Impressum |  Datenschutzerklärung

© 2019 by Willkommen in Nippes. Proudly created with Wix.com