Das "Wiko-Café Ukraine" öffnet am 06.10.2022 in der Escher Straße

Das interkulturellen Zentrum DAKO e.V. lädt geflüchtete Menschen aus der Ukraine ein:

Das "Wiko-Café Ukraine" öffnet am 06.10.2022 in der Escher Straße.

Das Projekt richtet sich an aus der Ukraine geflüchtete Kinder & Jugendliche mit ihren Eltern und bietet Unterstützung bei der Kita-/Schulplatzsuche und in Aufenthaltsfragen. Die Kinder und Jugendlichen werden in Freizeitangebote vermittelt und von Ehrenamtler*innen begleitet. An Wochenenden finden Sozialraumerkundungen für Klein & Groß statt.

Das Projekt ist auf ein Jahr begrenzt und wird von der Aktion Mensch gefördert.

Im "Wiko-Café Ukraine" können sich die Ratsuchenden bei einem kleinen Frühstück vertraulich an uns wenden. Kinder sind herzlich willkommen! Spielangebote und Betreuung sind organisiert, damit sich die Eltern ungestört auf die Beratung konzentrieren können.


Donnerstag, 10.00-13.00 Uhr Ev. Nathanael-Gemeinde Köln-Bilderstöckchen (im Turmcafé) Escher Str. 160, 50739 Köln (direkt an der Haltestelle Escher Str., Linie 13)



Flyer_WIKO-Café Ukraine_IKZ DAKO
.pdf
Download PDF • 1.99MB